Es ist zu heiss zum schreiben.

German

Zum schreiben zu heiss!

Ich liebe Hitze. Italien ist mein liebstes Reiseziel. Sonne, Meer, Strand und Hitze. Nur stelle ich allmählich fest, dass ich die Fünfzig schon deutlich überschritten habe und mir die geliebte Sommersonne zusetzt. Ist es am Meer noch erträglich, wo man Schutz unter einem Sonnenschirm, Abkühlung im Wasser und durch eine leichte Brise finden kann. Ich sitze dann gerne unter einem Sonnensegel, genieße einen Cappuchino und schreibe an meinem Roman. Wie gesagt. Am Meer ist das noch möglich, aber hier in München wurde es mir heute doch zu heiss. Selbst ein kurzes Bad in der Isar brachte kaum Linderung. Jetzt sitze ich in meiner Wohnung, bei halb herbgelassenen Jalousinen und versuche mich an einem weiteren NOMADS Kapitel. Für mich bedeutet das eine Zäsur. Als Sonnenfanatiker liebte ich es, auf dem Blakon, oder in einem Cafe zu schreiben und meine Gedanken fließen zu lassen. Ich blicke sehnsüchtig hinaus und kämpfe gegen den Drang an, mich auf das Rad zu setzen und ein paar Runden zu drehen. Egal. Die Helden müssen von ihrem Schöpfer zu neuen Ufern getrieben werden. Also haue ich in die Tasten, um die Geschichte vorwärts zu bringen.


English

I love heat. Italy is my favorite destination. Sun, sea, beach and heat. But I’m beginning to realize that I’m well over fifty and the beloved summer sun is getting to me. Is it still bearable at the sea, where you can find shelter under a parasol, cooling in the water and by a light breeze. I then like to sit under a sun awning, enjoy a cappuchino and write my novel. As I said. At the sea it is still possible, but here in Munich it became too hot for me today. Even a short swim in the Isar hardly brought any relief. Now I’m sitting in my apartment, with half-drained blinds, trying to work on another NOMADS chapter. For me this means a caesura. As a sun fanatic, I loved to write on the blakon, or in a cafe, and let my thoughts flow. I look out longingly and fight the urge to get on the bike and do a few laps. No matter. Heroes need to be driven to new shores by their creator. So I pound the keys to move the story forward.

Here you find my NOMADS Books

NOMADS CHAPTER 29 – German/English

NOMADS KAPITEL 29 – German Zum Buch: Nomads 1 – Die Invasoren Zyrus hatte keinen Appetit. Die Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wurde, gefiel ihm nicht.

NOMADS CHAPTER 28 – German/English

NOMADS KAPITEL 28 – German Dominic lag auf seiner Pritsche unter einer Wolke von bunten Hologrammen, die über ihm kreiste. Der Captain hatte ihn angewiesen,

NOMADS CHAPTER 27 – German/English

NOMADS KAPITEL 27 – German Matteo di Castro. Ein breitschultriger Mann, mit einem fröhlichen, ovalen Gesicht, dunkelbraunen Augen, pechschwarzen Haaren und einer auffälligen Habichtnase. Er

Mehr aus dem Blog

More To Explore

NOMADS 13 – Zu Neuen Ufern (Vorbestellung)

Vorbestellung! Hier ist das Cover für NOMADS 13 – Zu neuen Ufern! Erhältlich am 30. März 2023 Hier bestellen! Textauszug! Dominic sah auf die vielen

NOMADS CHAPTER 26 – German/English

NOMADS KAPITEL 26 Woodwards Schiff nannte sich Midas. Eine stattliche Fregatte, gut doppelt so groß wie die Zora. Ihr zylindrischer Rumpf strotzte von Geschützluken und