Kurze Passage aus dem neuen Roman!

(unlektoriert)
Pako hätte gerne etwas gesagt, aber Dominic schnitt ihm mit einer Handbewegung das Wort ab. Zurak besaß keine Skrupel. Der Gedanke, er könne sich mit mythischen Mächten verbünden, um an deren Geheimnisse zu gelangen, machte Dominic Angst. Nicht dass er glaubte, es mit Teufeln und Dämonen zu tun zu haben, aber Menschen waren in der Lage es an üblen Erfindungen mit jedem Satan aufzunehmen. Er unterstellte diese Fähigkeit jedem Wesen, das sich deutlich vom Tier unterschied und die nützlichen Beschränkungen des Instinktes abgelegt hatte um Unheil anzurichten. Die Akkato bildeten in dieser Hinsicht keinen Unterschied zu den Menschen.
https://amzn.to/2Q3gwhO

NOMADS CHAPTER 29 – German/English

NOMADS KAPITEL 29 – German Zum Buch: Nomads 1 – Die Invasoren Zyrus hatte keinen Appetit. Die Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wurde, gefiel ihm nicht.

NOMADS CHAPTER 28 – German/English

NOMADS KAPITEL 28 – German Dominic lag auf seiner Pritsche unter einer Wolke von bunten Hologrammen, die über ihm kreiste. Der Captain hatte ihn angewiesen,

NOMADS CHAPTER 27 – German/English

NOMADS KAPITEL 27 – German Matteo di Castro. Ein breitschultriger Mann, mit einem fröhlichen, ovalen Gesicht, dunkelbraunen Augen, pechschwarzen Haaren und einer auffälligen Habichtnase. Er

Mehr aus dem Blog

More To Explore

NOMADS 13 – Zu Neuen Ufern (Vorbestellung)

Vorbestellung! Hier ist das Cover für NOMADS 13 – Zu neuen Ufern! Erhältlich am 30. März 2023 Hier bestellen! Textauszug! Dominic sah auf die vielen

NOMADS CHAPTER 26 – German/English

NOMADS KAPITEL 26 Woodwards Schiff nannte sich Midas. Eine stattliche Fregatte, gut doppelt so groß wie die Zora. Ihr zylindrischer Rumpf strotzte von Geschützluken und