NOMADS 12 geht ins Lektorat

Endich ist ein Ende der Arbeit an NOMADS 12 abzusehen. Ich habe es geschafft, den Text soweit abzuschließen, um ihn ins Lektorat zu geben. Die letzten 12 Monate waren sehr ereignisreich und zwangen mich, mit dem Schreiben kürzer zu treten. Unter anderem hat mich der Ukraine Krieg sehr beschäftigt, da ich Verwandte und Freunde in der Ukraine habe. Wir haben uns um meinen Stiefsohn aus Kiew kümmern müssen, sowie um seine geflüchtete Freundin. Mein Schwiegervater ist Arzt in Kiew und über beide Ohren im Stress. Die Schwiegermutter hat in Kiew ausgeharrt und meine Schwägerinnen sind ins Ausland geflohen. Mein Schwager kümmert sich um Flüchtlinge, die aus den Kriegsgebieten kommen. All diese Umstände haben mir in den letzen 4 Monaten sehr zugesetzt.

Ob ich nun will oder nicht, die Ereignisse liefern mir Stoff und Ideen zu meiner NOMADS Serie. Jetzt, da ich mit den Folgen und Begleitumständen eines Krieges konfrontiert bin, wird mir ein realistischeres und eindringlicheres Bild von derartigen Krisen vermittelt. NOMADS war von Beginn an eine Geschichte, bei der es um Vertreibung und Konflikte ging und wie man sich zwischen den Fronten behaupten kann. Nun sind viele Aspekte dieser Situation in mein Leben eingebrochen, von denen ich glaubte, sie gehörten zur Vergangenheit Europas und zu den Erfahrungen einer vergangenen Generation.

Hier gehts zu meinen Büchern

English

At last, an end to the work on NOMADS 12 is in sight. I have managed to finalize the text enough to send it to the editor. The last 12 months have been very eventful and forced me to cut back on writing. Among other things, the Ukraine war has kept me very busy, as I have relatives and friends in Ukraine. We have had to take care of my stepson from Kiev, as well as his girlfriend who fled. My father-in-law is a doctor in Kiev and is up to his ears in stress. Mother-in-law has been holding out in Kiev and my sisters-in-law have fled abroad. My brother-in-law is taking care of refugees coming from the war zones. All these circumstances have been very stressful for me in the last 4 months.

Whether I like it or not, the events are providing me with material and ideas for my NOMADS series. Now that I am confronted with the aftermath and attendant circumstances of war, I am given a more realistic and vivid picture of such crises. From the beginning, NOMADS was a story about displacement and conflict, and how to hold one’s own between the fronts. Now many aspects of this situation have broken into my life that I thought belonged to Europe’s past and to the experiences of a past generation.

Here you find my Books

Fandom

Toxic Fandom!

Toxic Fandom! Seit einigen Jahren kann man ein zunehmendes Maß an Aggression wahrnehmen, dass die Fans unterschiedlichster Franchises betrifft. Es scheint ein Phänomen zu sein,

Nomads

NOMADS KAPITEL 16

NOMADS KAPTEL 16 Perk schickte Dominic in einem Zweimanngleiter los, um Zyrus abzuholen. Jetzt saß dieser neben ihm und sah übel aus. Als Dominic fragte,

Star Wars is made for Kids! Really?

Star Wars is made for Kids! Really? Scroll down for Evidence, of mature Content! Zugegeben, George Lucas hat das gesagt. Aber erst lange nach der

Andor

ANDOR – A New Star Wars Adventure!?

ANDOR – A New Star Wars Adventure!? Mein Review von Andor wird morgen folgen. Hier möchte ich ihn nur ankündigen. Ich werde ihn aber auf

Nerdy Authors Diary

Nerdy Authors Diary: Mein Fantasy-Projekt

Nerdy Authors Diary: Mein Fantasy-Projekt Heute habe ich meine Zeit damit verbracht, das Charaktersetting für einige der Protagonisten meiner Fantasy-Buchreihe zu erstellen. Anders als bei

Mehr aus dem Blog

More To Explore

Tagebuch

Nerdy Authors Diary – Tag 6 (Werbung)

Nerdy Authors Diary – Tag 6 (Werbung) In diesem Eintrag im Tagebuch eines Autors, soll es mal um etwas gehen, dass mir zusehends die Zeit

Leseprobe (Mendez)

Leseprobe NOMADS 13 “About Mendez again“

Leseprobe NOMADS 13 “Mendez zum Zweiten“ Ich habe mich entschlossen, in dieser Leseprobe noch ein paar Hintergrundinformationen zu Antonio Mendez zu veröffentlichen. Er scheint grosses