Plane deinen Kosmos!

German

Ich stelle gerade fest, wie wichtig es gewesen wäre, genaue Karten und Umgebungsskizzen anzufertigen, um meinen Kosmos zu gestalten. Zum ersten Mal fiel mir das beim Herrn der Ringe auf, wo es zwei Landkarten gab – Eine Übersichts und eine Detailkarte.
Was ich früher für eine künstlerische Verzierung hielt, hat eine ziemlich praktische Funktion. Es ist schwer, alle Details und Gegebenheiten im Sinn zu behalten. Auf dem riesigen Schiff, der Durana, auf der Millionen Menschen und Akkato zu ihren Einsätzen gebracht werden, sind die Gegebenheiten zu komplex, als dass ich sie alle im Kopf behalten könnte. So muss ich immer wieder nachsehen, wie sich die aktuelle Szenerie darstellt. Das kann nervig sein. Ich werde die Urlaubszeit nutzen, einen umfangreichen Skizzen und Datenkatalog anzufertigen. Er wird meinen Lesern, aber noch mehr mir selbst helfen, mich in der komplexen NOMADS Welt zurechtzufinden.
Im Augenblick bereitet es mir Probleme, alle Protagonisten und deren Stützpunkte zu lokalisieren. Das ist wichtig, das das Schiff gerade geentert wird und jeder sich auf seinen Posten zu begeben hat, oder auch nicht. Einige Charaktere gehen jedoch eigene Wege, so wie es die Handlung vorschreibt. Sowohl diese, wie auch ihre Bewegungen, müssen sehr genau geplant werden. Jetzt wo die Fäden alle an einem Punkt zusammenlaufen, sollte sich kein Logikfehler einschleichen.


English

Design your cosmos!

I am just realizing how important it would have been to make accurate maps and environment sketches to design my cosmos. I first noticed this in Lord of the Rings, where there were two maps – An overview and a detailed map.
What I used to think was an artistic embellishment has a pretty practical function. It’s hard to keep all the details and circumstances in mind. On the huge ship, the Durana, which carries millions of people and accato to their missions, the circumstances are too complex for me to keep them all in my head. So I have to keep checking to see what the current scenery is. That can be annoying. I will use the vacation time to make an extensive sketch and data catalog. It will help my readers, but even more myself, to find my way in the complex NOMADS world.
At the moment I have problems to locate all protagonists and their bases. This is important, as the ship is being boarded and everyone has to go to their posts, or not. However, some characters go their own ways, as the plot dictates. Both these, and their movements, must be planned very carefully. Now that the threads all converge at one point, no logic error should creep in.

 

 

NOMADS CHAPTER 29 – German/English

NOMADS KAPITEL 29 – German Zum Buch: Nomads 1 – Die Invasoren Zyrus hatte keinen Appetit. Die Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wurde, gefiel ihm nicht.

NOMADS CHAPTER 28 – German/English

NOMADS KAPITEL 28 – German Dominic lag auf seiner Pritsche unter einer Wolke von bunten Hologrammen, die über ihm kreiste. Der Captain hatte ihn angewiesen,

NOMADS CHAPTER 27 – German/English

NOMADS KAPITEL 27 – German Matteo di Castro. Ein breitschultriger Mann, mit einem fröhlichen, ovalen Gesicht, dunkelbraunen Augen, pechschwarzen Haaren und einer auffälligen Habichtnase. Er

Mehr aus dem Blog

More To Explore

NOMADS 13 – Zu Neuen Ufern (Vorbestellung)

Vorbestellung! Hier ist das Cover für NOMADS 13 – Zu neuen Ufern! Erhältlich am 30. März 2023 Hier bestellen! Textauszug! Dominic sah auf die vielen

NOMADS CHAPTER 26 – German/English

NOMADS KAPITEL 26 Woodwards Schiff nannte sich Midas. Eine stattliche Fregatte, gut doppelt so groß wie die Zora. Ihr zylindrischer Rumpf strotzte von Geschützluken und