Nerdy Authors Diary: Mein Fantasy-Projekt

Nerdy Authors Diary

Nerdy Authors Diary: Mein Fantasy-Projekt Heute habe ich meine Zeit damit verbracht, das Charaktersetting für einige der Protagonisten meiner Fantasy-Buchreihe zu erstellen. Anders als bei NOMADS, wo ich nach dem Schneeflocken-Prinzip vorgegangen bin, indem ich einfach drauflosgeschrieben habe, möchte ich bei meinem neuen Projekt überlegter vorgehen. Was ist der Reiz am Schneeflocken-Prinzip? In diesem Fall, […]

Nerdy Authors Diary – Tag 6 (Werbung)

Tagebuch

Nerdy Authors Diary – Tag 6 (Werbung) In diesem Eintrag im Tagebuch eines Autors, soll es mal um etwas gehen, dass mir zusehends die Zeit raubt. Die Eigenwerbung. Eigenwerbung ist leider für Selfpublisher unabdingbar. Will man erfolgreich sein und sich etwas aufbauen kommt man daran nicht vorbei. Natürlich gibt es Glückspilze, die sofort einen Blogger […]

Nerdy Authors Diary – Tag 3 “Kunst oder Schrott?“

Tagebuch Autor

Nerdy Authors Diary – Tag 3 “Kunst oder Schrott?“ In diesem Tagebuch – Eintag, schreibe ich über Gedanken die mich bewegen, was die Zukunft der Kunst angeht. Angestossen durch die Kontoverse um die Midjourney KI, mit der jeder tolle Kunstwerke erschaffen kann, vorausgesetzt es gelingt ihm, einigermaßen gut zu formulieren, was die KI genau machen […]

Nerdy Authors Diary – Tag 2 “Good to be Bad!“

Tagebuch eines Autoren

Nerdy Authors Diary – Tag 2 “Good to be Bad!“ Ich habe in den letzten Tagen den Hintergrund eines Antagonisten beleuchtet. Ich werde das nun auch bei weiteren Charakteren dieser Art machen. ich habe auch schon Raymond Davis einen Background verschafft. Davis ist zwar kein richtiger Unsympath, wie Mendez, doch auch er hat seine dunklen […]

Nerdy Authors Diary – Tag 1

Nerdy Authors Diary- Tag 1 Nerdy Authors Diary – Tag 1 (Neue Erfahrungen) Seit einigen Tagen bin ich damit beschäftigt, mich mit einer KI auszutauschen. Ich gebe Befehle und sie macht dann, was ich will … oder auch nicht. Ich bin wirklich sehr intensiv dabei, auch wenn es Nerven kostet, sich in die Denkweise dieses […]

Urlaubstagebuch – Tag 4 (Sizilien) “Nur 100 Minuten“

Urlaubstagebuch

Urlaubstagebuch – Tag 4 (Sizilien) „Nur 100 Minuten“ Ciao, Sonne. Ciao, wilde Strände, Ciao Kristallklares Wasser. Bis zum nächsten Mal, ihr streunenden Katzen. Nur 100 Minuten und die Temperatur sinkt von 37 auf 15 Grad Celsius. Der Wind weht nicht mehr warm und anregend. Nun ist er kalt und unangenehm. Die Sonne versteckt sich hinter […]